Aktivitäten

Frohe Weihnachten!

Das gesamte Schulteam der Volksschule Haag wünscht erholsame Weihnachtsferien, sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2021.

 

Schneespaß

Anlässlich des lang ersehnten ersten Schneefalls boten sich in der Bewegung- und Sportstunde Winterspaziergänge durch Haag an. Die 4c und die orange Klasse entdeckten dabei noch unberűhrte Wiesen und wandelten diese in ihre Spielfelder um. Zahlreiche Schneebälle flogen durch die Luft und fanden meistens ihr Ziel. Auch Schneemänner, eine Schneefrau namens "Schnee-Lena" und ein Schneethron wurden eifrig gebaut.
Wir hoffen, dass es in dieser Saison nochmals schneit, denn es hatte vielen von uns richtig Spaß bereitet!

 

Jerusalema-Challange

Die Volkschule Haag findet in Zeiten von Corona die Möglichkeit, zusammen für den Frieden auf der Welt zu tanzen und gleichzeitig das WIR-Gefühl zu stärken. Bei sonnigem Wetter strahlten und tanzten die Kinder im Pausenhof um die Wette.

Der Link zum Tanz inkl. Beschreibung:

https://www.youtube.com/watch?v=Y3IQPOeg6AY 

 

 

 

Schule am Bauernhof - Heimischem Obst und Gemüse auf der Spur

Oktober ist Erntezeit. Passend dazu machten sich die 3a, 3b und 3c auf den Weg zur Familie Pfaffeneder um am Workshop „Obst und Gemüsehits für schlaue Kids - heimischem Obst und Gemüse auf der Spur“ teilzunehmen. Die Kinder erfuhren wertvolle Informationen zu saisonalem Obst und Gemüse, dessen Anbau sowie Verarbeitung und konnten selbst auch ihr Wissen bereitstellen. Ebenfalls lernten die Kinder Neues über Schweine, deren Arten, Futter, Haltung und sie durften auch die Ställe besichtigen. Ein besonderes Highlight war für manche auch das Sitzen in einem richtigen Traktor. 
Was wäre jedoch ein Workshop, ohne selbst etwas zu „erarbeiten“? Draußen war es ziemlich kalt und somit bereiteten die Kinder selbst eine leckere Gemüsesuppe zu, die uns schließlich allen schmeckte und von innen wärmte. Zu guter Letzt durften die Kinder noch Sonnenblumen für die Mamas mitnehmen. Genauso „sonnig“ war unser Tag - die Kinder waren mit großer Freude dabei!

 

Kürbishof Metz

Die Herbstzeit ist Kürbiszeit und so freuten sich die Kinder der 4. Klassen schon sehr auf unseren Besuch beim Kürbishof Metz. Zu Fuß machten wir uns auf den Weg zu dem seit 2018 zertifizierten Biohof. Dort wartete Karin Metz schon auf uns mit einem sehr abwechslungsreichen Programm: Information zu den verschiedenen Kürbissorten, zum Anbau, zur Pflege, zur Ernte und zur Weiterverarbeitung der über 150 Kürbissorten gehörten ebenso dazu, wie das gemeinsame Kochen und Essen einer Kürbiscremesuppe.

Die Kinder lernten die Kennzeichnung für österreichische Produkte kennen und diskutierten über den Vorteil, beim Einkauf auf Regionalität und Nachhaltigkeit zu achten. Am meisten Begeisterung fand jedoch das Schnitzen eines Kürbisses. Vom fröhlich lachenden bis zum gruseligen Kürbisgesicht ließen die Kinder ihrer Phantasie freien Lauf. „Das war ein richtig toller Tag“, sind sich Kinder und Lehrerinnen einig.

 

Besuch im Most- und Freilichtmuseum Haag

Anfang Oktober besuchten die Kinder der 4. Klassen das Haager Mostviertelmuseum und das Freilichtmuseum. Gemeinsam tauchten wir in die Arbeits- und Lebenswelt unserer Urgroßväter und -mütter ein. Frau Silke Fiedermutz erzählte uns von der oft harten Arbeit auf den Vierkanthöfen, von einer Lebenswelt, in der die Dinge für den Alltag zumeist selber hergestellt wurden, von fröhlichen Festen, die die Menschen verband und von einer Zeit, in der nur wenige Maschinen und Geräte den Alltag der Menschen erleichterten. Wir bedanken uns bei Frau Fiedermutz für diesen interessanten Ausflug in die Vergangenheit.

 

 

Corona-Toastbrot-Versuch

Regelmäßiges Händewaschen ist wichtig, nicht nur in Coronazeiten. Die Schülerinnen und Schüler der MSK Blau der VS Haag wissen das nicht nur, sie sehen es auch. Verschiedene Toastbrote wurden jeweils von allen Kindern u.a. mit desinfizierten, gewaschenen und ungewaschenen Händen berührt und in Plastiksäckchen verschlossen aufbewahrt. Nach drei Wochen haben die Keime und Bakterien bereits eindrucksvoll gearbeitet - allerdings nur bei dem Toastbrot, das mit ungewaschenen Händen berührt worden ist. Die Kinder freuen sich sehr über den tollen Versuch, inspiriert vom ÖJRK.

Im Bild von links nach rechts: Lorenz Wimmer, Theodor Staudinger und Fabian Oberradter mit dem eindeutig ungenießbaren Versuchstoastbrot.

 

Ausflug zum Kürbishof Metz

Die 4.c Klasse wanderte am 30.10. zum Kürbishof Metz! Dort lernten sie von Frau Metz einige Kürbissorten kennen und erfuhren vieles über den Anbau und die Ernte von Kürbissen. Danach durften die Kinder Kürbisse schnitzen und bemalen. Zum Abschluss wurde gemeinsam eine Suppe gekocht, die von den Kindern dann genüsslich verspeist wurde.

 

Willkommen zurück

Das gesamte Team der Volksschule Haag wünscht allen Schüler*innen und Eltern einen guten Start in das neue Schuljahr. 

 

Titelverleihung Oberschulrätin

Die Schulleiterin der Volksschule Haag, Andrea Preißler, erhielt im Februar 2020 den Titel Oberschulrätin vom Herrn Bundespräsidenten verliehen. 

Das Kollegium und die Schulqualitätsmanagerin Mag. Michaela Stanglauer folgten der Einladung von Frau OSRin Andrea Preißler zum Mostheurigen Hansbauer und verbrachten dort einen geselligen Abend in guter Stimmung.  

Das Lehrerinnenteam der Volksschule Haag gratuliert zur Auszeichnung und bedankt sich für ihr Engagement und das Wirken im Schulbereich.

 

 

Anstehende Termine

Keine Termine

Klimabündnis Schule

NÖGKK